(1) Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

(2) Nutzung von Bandkontaktdaten

a. Die von uns eingeforderten Daten werden in erster Linie dafür genutzt die Teilnehmer für die Grenzland OpenAir-Reihe zu ermitteln. Die daraus entstehende Datenbank ist nicht öffentlich zugänglich.

b. Es wird beabsichtigt die Datenbank der Bandbewerber auch in Zukunft weiter zu nutzen, um allen Veranstaltern, die im Rahmen des Grenzlandprojekts arbeiten, zu ermöglichen auf einen möglichst umfangreichen Band-Katalog für die Bergische Region zurückzugreifen. Sobald mit der Nutzung der hier entstehenden Datenbank begonnen wird, werden alle Bewerber informiert. Sollte es nicht gewünscht sein, dass die Daten für potentielle weitere Booking-Anfragen genutzt werden, besteht die Möglichkeit die betreffenden Einträge aus der Datenbank entfernen zu lassen. Bei Fragen wendet Euch bitte an info@grenzland-kultur.de.