GRENZLAND NEWCOMER 2015 – PREISVERLEIHUNG 14.03.2015

GL_NEWCOMER_FESTIVALS

5 Bands. 5 Schulen. 5 Festivals. 5 Bergische Städte.

Junge Nachwuchs-Bands waren Anfang des Jahres gemeinsam auf Tour durchs Bergische Land.
Bei insgesamt 5 Festivals kämpften die folgenden Bands um die Zuschauergunst und den Titel „Grenzland Newcomer 2015“. Dieser ist mit einem Geldpreis in Höhe von € 500,- dotiert.

Noch einmal stehen sie am 14.03. ab 19:00 gemeinsam auf der Bühne in Wuppertals Utopiastadt:

THE CUCKOO
ONCE UPON A TIME
SVENJA SCHIMMELPFENNIG & BAND
CAPTURE TOMORROW
THE B-SIDE

Im Anschluss an das Extra-Festival schreiten wir zur Ehrung und freuen uns den “GRENZLAND NEWCOMER 2015″ und auch die “GRENZLAND SCHULE 2015″ auszeichnen zu können.

Kein VVK.
“Only Hut-Konzert”.
Jeder gibt, was er kann!

 

Vor den Festivals kam das Coaching

Initiator Björn Krüger (Uncle Ho, Henrik Freischlader, Blue Man Group, etc.) ist gespannt: „Ich freue mich sehr auf diese Konzerte. Sie bilden den Abschluss eines mehr-monatigen Coachings. Ich habe die Bands seit Beginn des laufenden Schuljahres regelmäßig im Proberaum besucht und mit ihnen gearbeitet.“

 

Die Schulen sind wichtige Partner – Und können auch gewinnen

Nicht allein die Förderung der Musiker hat sich Grenzland auf die Fahnen geschrieben. Björn Krüger: „Uns ist es auch wichtig, dass junge Menschen immer wieder die Möglichkeit bekommen, die Bergische und sehr vielschichtige Live-Jugend-Kultur hautnah zu erleben. Daher haben wir die Schulen der teilnehmenden Bands als Veranstaltungs-Orte gewählt. Hier sind die jungen Konzertgänger „zuhause“ und im besten Fall macht ein solches – womöglich erstes – Konzert-Erlebnis Lust auf mehr.”

Das Grenzland-Team verleiht einer der veranstaltenden Schulen den Titel „Grenzland Schule des Jahres“. Auch dieser ist verbunden mit einem Geldpreis in Höhe von € 500,-.

Der Betrag ist zweckgebunden an die weitere Förderung junger Musiker an der ausgewählten Schule.


Verwandte Artikel: